Ein Unternehmen mit Tradition.

Die Spuren des heutigen Unternehmens Dröscher Haustechnik GmbH lassen sich bis ins Jahr 1772 zurückverfolgen. In diesem Jahr ist Peter Heinrich Christoph Dröscher geboren, hinter seinem Namen steht schon die Berufsbezeichnung Klempner.

Im Jahr 1804 ist Heinrich Wilhelm Carl Gottfried Dröscher geboren, Klempnermeister und Begründer der Walsroder Firma, die mit ihren jetzt 169 Jahren wohl zu einem der ältesten Unternehmen der Stadt Walsrode zu zählen ist. 1835 siedelte man schon auf das Grundstück in die Moorstraße über, auf welchem noch heute Teile des Unternehmenssitzes zu finden sind.

Beschäftigte sich der Unternehmensgründer wahrscheinlich noch allein mit Weißblech- und reinen Klempnerarbeiten, so kamen mit den nachfolgenden Generationen an Meistern neue Arbeitsgebiete hinzu, so z. B. der Bau von Pumpen und Selbsttränken.

Der Vater der Brüder Fritz und Carl Dröscher, 1954 verstorben, erweiterte das Geschäft und nach der Rückkehr von Fritz Dröscher von der Meisterschule Aue/Sachsen, wurde nach 1933 der Heizungsbau verstärkt als einer der Geschäftszweige betrieben.

Der Seniorchef Fritz Dröscher, Sohn von Carl Dröscher, trat in das Unternehmen nach seinem Ingenieursstudium in Karlsruhe ein, er hat die Meistertitel im Klempnerhandwerk, im Installateur Handwerk und als Meister der Zentralheizungs- und Lüftungsbauer inne.

Im Jahre 1993 wurde eine Umfirmierung vorgenommen, aus der Firma Fritz Dröscher wurde die jetzige Firma Dröscher Haustechnik GmbH. Die GmbH mietete in einem neu ausgelegten Walsroder Gewerbegebiet eine Lagerhalle, um sich Ausweichmöglichkeiten für künftige Erweiterungen offenzuhalten.

Seit 1996 ist bereits die nächste Generation im Unternehmen tätig. Geschäftsführer Carsten Dröscher trat nach Beendigung seines Studiums der Versorgungstechnik in Wolfenbüttel ins Unternehmen ein.

Eine weitere grundlegende Firmenentwicklung erfolgte im Jahre 2012. Auf dem Grundstück im Gewerbegebiet erfolgte der Neubau einer neuen Unternehmenszentrale mit Verwaltung, Verkauf, Ausstellung und Lagerflächen.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind im Unternehmen 9 Mitarbeiter im Büro, 35 Monteure und 4 Auszubildende der Gewerke Gas- und Wasserinstallateur sowie Zentralheizungs- und Lüftungsbauer beschäftigt.